Raspberry Pi per Akku betreiben

Als Spannungskonstanter verwende ich den LM2576T. Dieser liefert maximal 3A also mehr als genug für den RasPi. Dieser IC benötigt allerdings noch eine externe Beschaltung. Wer selbst nicht löten möchte kann auch einen fertigen Wandler kaufen. Hier die Beschaltung für den LM2576T:

Als Akku verwende ich einfache AA-Zellen in einem Batteriehalter für 10 Zellen. Damit erhalte ich eine gute 12 V Versorgung für den Spannungskonstanter. So ausgestattet kann der Raspberry Pi bequem mit einem Akku betrieben werden.